SV 1919 St.Jöris e. V. Kreisliga-A
SV 1919 St.Jöris e. V.Kreisliga-A 

Spielplan "Unser Dorf spielt Fußball!"

Spielplan "Unser Dorf spielt Fußball!" Stand: 3.8.2022
Endfassung 5-5-5.doc
Microsoft Word-Dokument [107.5 KB]

Bislang 7 Neuzugänge für unsere 1. Mannschaft

Kosta Michou, Tom Quadflieg, Maximilian Drews (alle VfR Linden-Neusen) und Marc Broichhausen, Fabian Mirbach und Martin Weidenhaupt von Eintracht Warden wecheln zum SV.

Wir stellen Martin Weidenhaupt vor:

5-5-Spektakel gegen Bergrath 

Gute Unterhaltung für die Fans, nervenaufreibend für die Trainer

 

Nach 25 Minuten führten die Falken mit 0-2, obwohl der SV St. Jöris mehr vom Spiel hatte. Direkt vom Anstoß erzielte Christian Bittins den 1-2-Anschlusstreffer. Bereits in der 27. Minute erzielten die Falken das 1-3. Der SV St. Jöris übernahm danach das Kommando und kam durch Tore von Manuel Clemens und Marlon Bergerhausen noch vor dem Halbzeitpfiff zum 3-3-Ausgleich. In der 63. Spielminute erzielte wiederum Marlon Bergerhausen den 4-3-Führungstreffer. Diesen Vosprung gab die Lisowski-Truppe aber wieder aus der Hand und lag nach 84 Minuten wieder mit 4-5 zurück. In der 90. Spielminute erzielte Mouhssine Er-Rabahy mit einem Tor Marke "Tor des Monats" den 5-5-Ausgleichstreffer. Ein wahres Spektakel für die Fans, nichts gutes für die Laune der Trainer.

 

Vor 127 Zuschauern zeigte Schiedsrichter Marcel Poschen aus Langerwehe eine gute und souveräne Leistung.

 

 

Benefizspiel Kiew und Eupen

Kiew siegt in einem hochklassigen Spiel mit 2-1

Am Sonntag reisten die Gäste aus Kiew mit einem Reisebus von der Sportschule Hennef nach St. Jöris an. Bereits um 9.00 Uhr war die U16-Mannschaft des Profivereins KAS Eupen aus Belgien vor Ort.

 

Vor Spielbeginn überreichten Renate Jansen und Stephan Theißen von der Sparkasse Aachen dem SV St. Jöris einen Scheck, durch den alle Kosten gedeckt werden konnten. Ohne die großzügige Unterstützung der Sparkasse Aachen wäre dieses Benefizspiel nicht möglich gewesen.

 

"Ein herzliches Dankeschön vom SV St. Jöris an die Sparkasse Aachen."

 

Beide Teams zeigten in St. Jöris nach den Nationalhymnen der Ukraine und Belgien atemberaubenden Tempo-Fußball. Die Gäste aus der Ukraine siegten in einem tollen Spiel mit 2-1. Sowohl unsere Gäste aus der Ukraine als auch aus Belgien bedankten sich beim SV St. Jöris für die außerordentliche Gastfreundschaft auf der wunderschönen Sportanlage des SV St. Jöris. Es war für alle Beteiligten ein tolles Erlebnis.

 

Nachdem sich die Jungs aus Kiew noch mit einem Mittagessen gestärkt hatten und von unserem SV-Servive-Team mit viel Herzlichkeit betreut wurden, brachen Sie noch zum Indemann auf um eine runde Fußballgolf zu spielen.

 

Es war für alle Beteiligten ein sehr schönes Erlebnis und wir drücken unseren Freunden aus Kiew ganz fest die Daumen, dass der schreckliche Krieg in der Ukraine bald zu Ende ist und die Jungs wieder in ihre geliebte Heimat zurückkehren können.

1. Mannschaft für die Saison 2021/2022

Unsere neue elektronische Anzeigetafel

Herzlichen Dank für die Spende des tollen Ballhalters an:

                              

Hier finden Sie uns:

Der "heilige" Rasen

SV 1919 St. Jöris e. V. 
Neusener-Str. 75
52249 Eschweiler

Telefon: +49 179 4902621

E-Mail: rudolfbittins@web.de

 

 

Neuigkeiten

Aktuelle Informationen  Sie auf die Schnelle auf der Seite News.

Trainer 1. Mannschaft:

Wilfried Lisowski

Torwarttrainer:

Zbigniew Dawidowski

Trainer 2. Mannschaft:

Dennis Recker

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV 1919 St. Jöris

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.