SV 1919 St.Jöris e. V. Kreisliga-A
SV 1919 St.Jöris e. V.Kreisliga-A 

Guter Besuch und faire Spiel beim Wiesenfest 2017

Team Sex holt St. Jöris-Cup, Chari Vari den Meterpokal

Seit mehr als 30 Jahren findet bereits das Wiesenfest des SV 1919 St. Jöris statt. Auch in diesem Jahr haben wieder zwölf Mannschaften fair um den europapokalgroßen St. Jöris-Cup gekämpft. Das Dorfturnier in St. Jöris findet traditionell über zwei Tage statt. Am Freitagabend wurden die Vorrunde und am Samstag die Zwischenrunde bzw. die Endspiele bestritten. Erstmalig war auch das Team aus Aachen mit dem Namen "Dynamo Tresen" am Start. Auch die anderen Teams gaben sich mit Bezeichnungen wie Team Sex, Dorf Münsterland, Bitburger Brothers oder "Die Spritzbuben" recht lustige Namen. Auch die Nachbarorte von St. Jöris waren am Start. Erstmalig haben die Maijungen aus Linden-Neusen teilgenommen. Traditionell nahm auch wieder das Team "Chari Vari" teil, dass sich überwiegend aus Spielern der Sportfreunde Hehlrath zusammensetzt. Am Miteinander der St. Jöriser und Hehlrather Aktiven war deutlich zu erkennen, dass der SV St. Jöris und die Sportfreunde Hehlrath ein freundschaftliches Verhältnis pflegen und die so oft zitierte "Rivalität" der Vereine von der aktuellen Spielergeneration nicht mehr gelebt wird. Alle Teams agierten sehr fair und nahmen sich auch Zeit zwischen den Spiele ausgiebig Zeit "miteinander" zu feiern. Letztendlich kam es im Finale zu der Partie Team Sex gegen Chari Vari, das die St. Jöris Jungs vom Team Sex souverän mit 3-0 Toren für sich entschieden. Die Hehlrather Jungs von Chari Vari brauchten sich aber nicht zu grämen, denn sie gewannen den heißbegehrten Wanderpokal im Metertrinken mit deutlichem Vorsprung. Der SV St. Jöris sorgte auch wieder mit vielen Leckereien für das leibliche Wohl der Gäste. So war der sehr beliebte "SV-Burger" am Sonntag wieder einmal restlos vergriffen bzw. verputzt. Nach dem Endspiel feierten die zahlreichen Gäste dann noch einige Stunden die angekündigte "Mallorca-Party", bei der die Stimmung von DJ Charly wieder zum Kochen gebracht wurde. Dabei freuten sich die zahlreichen Gäste über das Wohlwollen des Wettergottes, wurde St. Jöris doch - trotz gewaltiger Regenfälle in den Nachbarorten - weitestgehend von Niederschlägen verschont. Am Sonntag klang das Wiesenfest dann mit zwei Freundschaftsspielen der SV-Teams aus. Dabei unterlag die 2. Mannschaft Teutonia Weiden II mit 2-5 und die Kreisliga-A-Mannschaft des SV besiegte VFR Forst mit 6-0.

Tolles Wiesenfest 2016

Cup-Sieger: 2. Mannschaft

2. Mannschaft holt St. Jöris-Cup und Team-Sex die Metermeisterschaft

Metermeister: Team Sex

Bilderbogen vom Wiesenfest

Dank an Achim Lintzen für tolle Fotos

Hier finden Sie uns:

Der "heilige" Rasen

SV 1919 St. Jöris e. V. 
Neusener-Str. 75
52249 Eschweiler

Telefon: +49 179 4902621

E-Mail: rudolfbittins@web.de

 

 

Neuigkeiten

Aktuelle Informationen  Sie auf die Schnelle auf der Seite News.

Trainer Wilfried Lisowski
Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV 1919 St. Jöris

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.